Krankenkassenleistungen

Weder-Medical vermietet den YNA®-Weckapparat. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Krankenkassen ihren Anteil nur bei Vermietung des Gerätes vergüten, nicht aber bei Verkauf.

Nach einer Entscheidung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) wird die Rückvergütung gemäss MiGeL ab 1. April 2019 auf den Einheitspreis von CHF 0.30 /pro Tag für die gesamte Behandlungsdauer gesenkt.

Die Mietrechnungen sind direkt an uns zu bezahlen. Sie erhalten von der  Krankenkasse Ihren Anteil zurückvergütet. Dazu legen Sie beim Einreichen unserer Rechnung den von Ihrem Arzt abgestempelten Bestellschein oder ein Arztrezept bei. Die obengenannten Kassenleistungen entsprechen den gesetzlich vorgeschriebenen Minimalleistungen und werden aus der Grundversicherung bezahlt. Verfügen Sie über eine Zusatzversicherung, wenden Sie sich an Ihre Krankenkasse bezüglich einer höheren Kostenübernahme.